VIZ - Veranstaltungsmanagement im Zentrum


VIZ - CMD Curriculum (I-IV) & DVT Sach- und Fachkunde mit Prof. Dr. Axel Bumann

SEMINAR NEWS:


Bitte beachten Sie, dass wir derzeit intensiv an unserer Homepage arbeiten und Sie in Kürze unsere Website in völlig neuem Design vorfinden werden.
 
Sollten Sie sich für eines unserer geplanten Kombi-Seminare anmelden wollen, so schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@viz.de.
 
 
*** NEWS *** NEWS *** NEWS ***
 
 
Kürzlich haben wir nun die weltweit erste cloud-basierte Funktionsdiagnostik App CMD ProLight fertig gestellt. Die Untersuchungsmethoden basieren alle auf der Manuellen Strukturanalyse Das Ziel der neuen App ist also nicht eine neue Funktionsanalyse, sondern eine signifikante zeitliche und personelle Entlastung der Praxis bei gleichzeitiger Erfüllung aller medizinischen, forensischen und Dokumentations-Pflichten.
 
 
Bei Interesse laden wir Sie zu einer kostenlosen Kurzeinführung mit Professor Bumann ein.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
 
Termine (jeweils ab 19.00 Uhr ):
 
09.03.2021
13.04.2021
27.04.2021
 
Zur Anmeldung gelangen Sie hier
 
 
 
 
CORONA NEWS
Aufgrund von Lockerungen der aktuellen Einschränkungen sind Seminare und Veranstaltungen bis zu 50 Personen wieder zulässig. Daher freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Seminare wie geplant stattfinden.

Die DVT Sach- und Fachkundekurse finden bis auf weiteres als Online-Seminare statt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

PRAXISNAH UND WISSENSCHAFTLICH


Bild: Home
Als Initiator von MESANTIS, dem größten Netzwerk von zahnärztlichen 3D-Röntgeninstituten mit digitaler Volumentomographie im deutschsprachigen Raum - wo seit 2006 jährlich mehr als 5.000 DVT-Aufnahmen angefertigt werden - verfügen Prof. Dr. Axel Bumann und sein Team über die größte klinische Erfahrung mit der DVT-Technologie. Der zweitägige Kurs zum Erwerb der DVT Fachkunde vermittelt seinen Teilnehmern genau dieses Wissen und befähigt sie, eine eigene DVT-Anlage zu betreiben und 3D-Röntgenaufnahmen sicher zu befunden.
34 Jahre klinische Erfahrung, 34 Jahre Wissenschaft im Bereich der Funktionsdiagnostik/-therapie mit höchsten internationalen Auszeichnungen und 32 Jahre internationale Referententätigkeit haben zu einem evidenzbasierten, praxisgerechten Konzept für die Funktionsanalyse in der täglichen Praxis geführt.
Bild: Home
Bild: Home